//
23
September 2022
Neu-Ulm | Matthäi Schlüsselfertigbau

Harder Logistics expandiert in Neu-Ulm

Ein Beitrag in der B4B Schwaben vom 23.09.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: B4B Schwaben

//
14
September 2022
Matthäi Schlüsselfertigbau

Neubaufeier mit Highland Stall & Weide in Sottrum

Ein guter Kunde feiert – und Matthäi feiert mit. Das Unternehmen Highland Stall & Weide ist ein erfolgreicher Spezialist für Zaunbau und Stallausstattung. Seit mehr als 25 Jahren war Highland in Oyten beheimatet. Ein stetiges Wachstum machte nun eine Vergrößerung des Firmensitzes und einen Umzug nach Sottrum erforderlich.

Matthäi Schlüsselfertigbau hat den Bau der neuen Firmenzentrale als Generalunternehmer hauptsächlich verantwortet. Zudem war das Matthäi-Unternehmen Specht maßgeblich am Bau beteiligt. Umso mehr freuen wir uns, Teil der großen Eröffnungsfeier zu sein, die am 18. September 2022 am neuen Firmensitz (Hochlandweg 1 in 27367 Sottrum) stattfindet.

Um 10.00 Uhr startet die Feier. Über den ganzen Tag sind zahlreiche unterhaltsame Programmpunkte geplant und für das leibliche Wohl der Gäste ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme am Event, auf beste Unterhaltung und spannende Gespräche mit vielen bekannten und neuen Gesichtern.

//
24
August 2022
Matthäi Schlüsselfertigbau

Matthäi Schlüsselfertigbau im Magazin "MöbelLogistik"

Ein Beitrag in Ausgabe 3-2022 des Magazins "MöbelLogistik".

>Beitrag herunterladen<

 

Quelle: Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.

//
29
Juni 2022
Neu-Ulm | Matthäi Schlüsselfertigbau

Matthäi Schlüsselfertigbau übergibt vollautomatisierte Containerlagerhalle

Matthäi Schlüsselfertigbau hat in Neu-Ulm für das Lager- und Speditionsunternehmen Harder Logistics eine vollautomatisierte Containerlagerhalle gebaut. Die innovative Lagerhalle ist jetzt nach gut 1,5 Jahren Bauzeit feierlich eröffnet worden. Das Besondere an dem markanten Bauwerk ist die vollautomatisierte Funktionsweise. Diese bringt den Vorteil mit sich, dass die Nutzer den Ein- und Auslagerprozess von Containern digital selbst steuern können. Sie sind damit unabhängig von Öffnungszeiten oder personellen Kapazitäten.

Die etwa 19 Meter hohe Halle ist darauf ausgerichtet, bis zu 250 Container über einen automatisierten Portal-Brückenkran in sechs Etagen lasergesteuert zu stapeln. Etwa 20 bis 30 Minuten dauert der Prozess, bis ausgewählte Boxen am Übergabeplatz stehen. Grundsätzlich sind in der Halle zwei Übergabeplätze vorhanden, so dass zwei Kunden gleichzeitig bedient werden können. Aufgrund der vollautomatisierten Bereitstellung gibt es zudem im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen besondere Sicherheitsvorkehrungen.

Mit Scannern und Laser wird permanent überwacht, dass sich während der Ein- und Auslagerprozesse niemand auf der Handling-Fläche befindet. „Der Kran lässt sich sowohl in der Halle als auch in der Schleuse nur aktivieren, wenn sich in dem gesamten Komplex keine Person aufhält“ erklärt Bernd Mergard, Geschäftsführer von Matthäi Schlüsselfertigbau. Er ergänzt: „Die Schleuse mit dem Übergabeplatz ist ein separater Raum, der nur über eine Tür und ein Tor, mit einem Code gesichert, begehbar ist.“

Doch nicht nur das Thema Sicherheit spielte beim Bau eine Rolle. Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit waren ebenso wichtige Punkte. Johannes Danieli, Junior Projektleiter bei Harder Logistics, freut sich mit dem „Container-Hochhaus“ eine nachhaltige Lösung für den Kapazitätsausbau seines Unternehmens gefunden zu haben. Mit dieser Bauweise lässt sich der „Flächenfraß“ schließlich deutlich reduzieren. Den geringeren Flächenverbrauch quantifiziert er wie folgt: „Diese neue Hightech-Immobilie kann bis zu 250 Container auf einer Fläche von 950 Quadratmeter fassen. Damit werden für die Boxen gerade einmal 10 Prozent der bisherigen Fläche verbraucht. Bei herkömmlicher Lagerung würden 9.000 Quadratmeter an Platz benötigt.

Auch äußerlich setzt das Bauwerk in Neu-Ulm Maßstäbe. Schließlich ist die Lagerhalle schon von weitem zu erkennen. Die Form der Halle, die an einen schwarzen Würfel erinnert, dient als Blickfang direkt an der A7 auf der Höhe der Ausfahrt Nersingen. Dort weist die Halle künftig schon aus größerer Entfernung zielsicher den Weg zum Gelände von Harder Logistics.  

//
03
Mai 2021
Sottrum/Oyten | Matthäi Schlüsselfertigbau

Geschäftsbericht: Highland Stall & Weide zieht nach Sottrum um

Ein Artikel aus dem Weser-Kurier vom 03.05.2021.

>Beitrag online ansehen<

//
13
November 2020
Neu-Ulm | Matthäi Schlüsselfertigbau

Spatenstich zur Millioneninvestition in Containerlagerhalle

Eine Pressemitteilung der Firma Harder Logistics in der Matthäi Schlüsselfertigbau als Generalunternehmen angeführt wird.

 

>Pressemitteilung online ansehen<

//
06
November 2020
Matthäi Schlüsselfertigbau

Matthäi Schlüsselfertigbau im Magazin "Wirtschaft Elbe-Weser" der IHK Stade

Ein Beitrag aus der November-Ausgabe des Magazins "Wirtschaft Elbe-Weser" der IHK Stade.

 

Die Matthäi Schlüsselfertigbau Anzeige finden Sie auf Seite 26.

>Beitrag online einsehen<

 

Quelle: IHK Stade

//
07
August 2020
Buxtehude | Matthäi Schlüsselfertigbau

Boom bei den Strandkorbprofis in Buxtehude: Das Unternehmen baut weitere Produktionshalle

Ein Zeitungsartikel aus dem Neuen Buxtehuder Wochenblatt vom 07.08.2020.

>Artikel online lesen<

//
18
März 2020
Matthäi Schlüsselfertigbau

Matthäi, die Lagermacher

KECO im Magazin "Der Möbelspediteur" in der Ausgabe März 2020.

 

Magazin "Der Möbelspediteur" lesen

 

Quelle:
Magazin "Der Möbelspediteur"
www.moebelspediteur.de

//
10
Juli 2019
Matthäi Schlüsselfertigbau

KECO im Magazin "Wirtschaft Elbe - Weser" der Industrie- und Handelskammer Stade

 

fetching more results, please wait